Die Räumlichkeiten

Während der OGS-Zeit können wir alle Kinder sechs Gruppen betreuen. Für jede Gruppe steht ein eigener Raum zur Verfügung. Die beiden Gruppen der Erstklässler werden in den Klassenräumen der Raben bzw. Erdmännchen auch im Nachmittagsbereich betreut, wobei auch das Essen dort stattfindet. Alle anderen Gruppen haben einen Raum, der nicht auch als Klassenzimmer genutzt wird.

Für den Freizeitbereich werden der große Schulhof mit vielen Spiel- und Klettergeräten als Außenbereich , ein kleiner abgetrennter Garten, der zum Spielen in Kleingruppen genutzt wird sowie der Kunstraum und die Bibliothek der GGS genutzt. Die Aula der Grundschule dient als Ort fü̈r AG's im kreativen Bewegungsbereich, zum Beispiel Angebote wie Tanzen, Trommeln oder Zirkus. Für Bewegungsangebote, die mehr Raum in Anspruch nehmen, steht uns normalerweise von 13.30 Uhr bis 15.45 Uhr die gut ausgestattete Turnhalle oder der Schulhof zur Verfügung. Neben den oben beschriebenen  Räumlichkeiten werden weitere Klassenzimmer für die Schulaufgabenbetreuung/Lernzeit genutzt, die nach 15 Uhr auch für AG's im kü̈nstlerischen Bereich oder als Rü̈ckzugsmö̈glichkeit bereit stehen.

Ein paar Beispiele finden Sie hier.