Förderverein

Liebe Leserin, lieber Leser,

kennen Sie den Förderverein der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Esch e.V.?
Nein - dann möchte ich als 1.Vorsitzender die Gelegenheit nutzen und Ihnen unseren Verein einmal näher vorstellen.

Der Verein wurde im Jahr 1973 mit dem Ziel der Jugendbildung und -förderung gegründet und kann mittlerweile auf 41 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Jugendbildung- und förderung hat viele Facetten und öffentliche Gelder sind knapper bemessen den je. Gerade im Bildungsbereich sind über die Verpflichtung des Schulträgers hinaus, Anschaffungen von Schul- und Bildungsmaterial durch die Eltern zu leisten. Bedauerlicherweise ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, aber immer öfter können Familien diese zusätzlichen finanziellen Belastungen nicht mehr eigenständig stemmen.

Hier unterstützt der Verein durch zusätzliche Beschaffung von Lehr- und Arbeitsmaterial, durch finanzielle Unterstützung von Schullandheimaufenthalten und Ausflügen sowie anderer schulischer Veranstaltungen wie z. B. Einschulungs- und St. Martinsfeiern und Sommerfesten. Auch Großprojekte wie zuletzt die Anschaffung einer Kletterspinne auf dem Schulhof, die den Kindern eine weitere Möglichkeit zur kreativen Bewegung und Regeneration bietet, wurden großzügig mit Geldern aus dem Verein unterstützt.

Der Verein unterstützt die Kinder in den verschiedensten Bereichen, z. B. Unterstützung von Beiträgen für die Offene Ganztagsschule, Beiträge für die Kleine Schule (Hausaufgabenhilfe), Klassenfahrten oder auch Klassenausflüge oder Schulmaterial, wenn die jeweiligen Eltern diese Kosten nicht allein bewältigen können. Dies geschieht ganz unbürokratisch, indem sich die Eltern an die Klassenlehrer wenden und diese dann den Förderverein um Unterstützung bitten.

Nicht zuletzt durch motivierte Elternteile, die unentgeltlich und ehrenamtlich tätig sind und sich mit der Verwaltung von Geldern und deren Abrechnung auskennen, gibt es an unserer Schule einen sehr gut funktionierenden Förderverein.

Damit der Verein vielfältig unterstützen kann, muss er Einnahmen generieren. Zum einen sind dies regelmäßige Einnahmen aus den zu entrichtenden Mitgliederbeiträgen sowie unregelmäßige Einnahmen aus Veranstaltungen und Spenden. Um die Förderung der Kinder weiter aufrechterhalten zu können, ist der Verein neben den regulären Mitgliedern auf weitere Mitglieder, Gönner und Unterstützer angewiesen. Dies kann durch eine Mitgliedschaft, eine Einmalspende oder regelmäßige Spenden geschehen und ist vollkommen unabhängig von der Art und Höhe der Spende.

Natürlich ist jede finanzielle aber auch sonstige Unterstützung gern gesehen und kann immer gute Einsatzmöglichkeiten finden. Die Fordprojekte, die Ausstattung der Schulbücherei oder auch die Kletterspinne wären ohne die Unterstützung des Vereins nie machbar gewesen. Wir, der Vorstand, lenken und verwalten die Geschicke des Vereins. Aber, der Verein das sind Sie, seine Mitglieder, Gönner und Unterstützer. Sie alle können dazu beitragen, dass unsere Kinder eine gute schulische Ausbildung erhalten und ggfs. aufgrund finanzieller Schieflagen in der Familie sozial nicht ausgegrenzt werden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihnen Kinder ebenso am Herzen liegen wie uns und wir Sie für unseren Förderverein und seine Ziele begeistern und Sie als weiteres Mitglied, Gönner oder Unterstützer für unsere Sache gewinnen können. Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte, auch in einem persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.